Blog

Blog

49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen – 13.-15. September 2018 in Bochum Veröffentlicht am 5. Oktober 2018

Auf unserem diesjährigen Jahreskongress feierten wir den 50 jährigen Geburtstag unserer Gesellschaft, die vor einem halben Jahrhundert hier in Bochum gegründet wurde. Einer der damaligen Gründungsmitglieder, Herr Professor Fritz Müller, hielt eine bewegende Festrede, die die grandiose Entwicklung unseres Fachgebietes in den letzten 50 Jahren…

weiter lesen

10 Fragen zum Thema Brustverkleinerung Veröffentlicht am 15. August 2018

In einem Blogbeitrag haben wir 10 Fragen rund um das Thema Brustverkleinerung beantwortet. Eine schön geformte, pralle Brust ist der Wunsch vieler Frauen, jedoch können sie auch zu einer starken Belastung für den Körper werden. Insbesondere dann, wenn das Gewicht der Brust auf Schultern und Halswirbelsäule…

weiter lesen

Lipolyse Kurs am 07.07.2018 Veröffentlicht am 20. Juli 2018

Leider gibt es Regionen wie zum Beispiel der Hals, die sich nicht gut für eine klassische Fettabsaugung eignen. Aus diesem Grunde haben Dres. Christina Luther und Zeynep Potente einen Injektions-Lipolyse (Fettwegspritze) Kurs besucht. Bei der Lipolyse wird durch kleine Spritzen unter der Haut eine Wirkstoffkombination von…

weiter lesen

In House Training – Belotero & Radiesse Veröffentlicht am 27. Mai 2018

Am 18.05.2018 hatten wir ein sehr gutes Training mit Mitarbeitern der Firma Merz. Sie stellten uns Radiesse und Belotero vor. Radiesse setzt sich aus Kalzium-Hydroxylapatit-Mikrosphären zusammen und hat das Ziel die Zellproliferation zu aktivieren, die Kollegenproduktion zu steigern und die Elastizität der Haut zu erhöhen.…

weiter lesen

„Comfort-“ Kissen nach Brustverkleinerung Veröffentlicht am 5. April 2018

Viele Patientinnen haben nach einer Brustverkleinerung Rücken- oder Schulterschmerzen. Meisten ist die Verspannung und strenge Rückenlagerung Ursache der Beschwerden. Eine Patientin zeigte mir heute ein Kissen, welches die Mutter der Patientin für die Op beziehungsweise die Zeit nach der Operation geschneidert hat. Wir finden das…

weiter lesen