Erfahrung

Erfahrung

Vertrauen

Vertrauen

Kompetenz

Kompetenz

Spezialisiert

Spezialisiert

Persönlich

Persönlich

Feingefühl

Feingefühl

Plastisch Chirurgisches Lexikon

GLOSSAR DER WICHTIGSTEN FACHBEGRIFFE

In unserem medizinischen Lexikon befinden sich derzeit 237 Begriffe

Brustaufbau

Ein Brustaufbau beschreibt eine Brustrekonstruktion nach Brustkrebs oder angeborener Fehlbildung. [...]

Thoracic outlet-Syndrom

 "Engpass-Syndrom" von Nerven und oder Gefäßen im Bereich des Halses/oberen Brustkorbes, was zu Gefühlsstörungen und… [...]

Poland-Syndrom

Komplexe Fehlbildung mit Fehlen des Brustmuskels und Fehlbildung der Brustdrüse, benannt nach Alfred Poland, der… [...]

Amazonensyndrom

Brustasymmetrie, bei der es zur Fehlausbildung einer Brustdrüse kommt. Hierbei ist eine Brust entweder stark… [...]

Supermikrochirurgie

Die Supermikrochirurgie ist eine neue Technik der Mikrochirurgie, bei der kleinste Gefäße( z.B. Arterien, Venen… [...]

Coolsculpting

Beim sog. "Coolsculpting"  oder "Kryolipolyse" (kryos:Frost,lipa:Fett,lysis:Auflösung) werden Fettzellen durch Kälte zerstört, was zur Modellierung von… [...]

Kryotherapie/Kryolipolyse

Verwendung von "Kälte", um einen therapeutischen Effekt zu erzielen. Bei der sog. "Kryolipolyse" (kryos:Frost,lipa:Fett,lysis:Auflösung) werden… [...]

Cross-Face

Nerventransplantation zur Wiederherstellung der Bewegung der Gesichtsmuskultatur. Hierbei wird die Funktion des motorischen Gesichtsnerven (Nervus… [...]

Kanthopexie

Straffung des äußeren Augenwinkels durch eine Haltenaht [...]

Tarsorrhaphie

Lidrandnaht zur Verengung der Lidspalte (raphê: Naht, tarsus: Lidknorpel) [...]

Bruxismus

Unbewusstes, meist nächtliches Zähneknirschen [...]

Vitiligo

Auch Weißfleckenkrankheit genannt, ist die Vitiligo eine nicht infektiöse Erkrankung der Haut. Neben normal pigmentierten… [...]

ReCell®

Haut zum Sprühen. Die ReCell®- Methode ist ein Verfahren zur Pigmentierung und Wiederherstellung von Haut oder… [...]

Narbe

Eine Narbe nach Verletzungen oder operativen Eingriffen lässt sich nicht vermeiden. In der Regel heilen… [...]

Gynäkomastie

Krankhafte Vergrößerung der Brustdrüse des Mannes. Eine Gynäkomastie kann im Rahmen einer Pubertät, bei Fettleibigkeit,… [...]

Needling

siehe Surgical Needling. [...]

Baker Klassifikation

siehe Baker Classification. [...]

Kapselfibrose

Ausbildung einer harten bindegewebigen Kapsel um ein Implantat herum. siehe Baker Classification. [...]

Laser (CO2-Laser)

Co2 Laser hat Kohlendioxid als Lasermedium und besitzt eine Wellenlänge von 10600. Der Co2 Laser… [...]

Allgemeinanästhesie

Die Allgemeinanästhesie, oder auch Vollnarkose genannt, wird durchgeführt, um das Bewusstsein und das Schmerzempfinden komplett… [...]

Plattenepithelkarzinom

Von dem Epithel der Haut oder der Schleimhaut ausgehende börartige Neubildung. [...]

Aromatasehemmer

Präparat zur antihormonellen Therapie, meist verwendet nach der Menopause. [...]

Tamoxifen

Präparat zur antihormonellen Therapie, meist verwendet vor der Menopause. [...]

Vollnarkose

Die Allgemeinanästhesie, oder auch Vollnarkose genannt, wird durchgeführt, um das Bewusstsein und das Schmerzempfinden komplett… [...]

Narkose

Siehe Vollnarkose. [...]

Maskennarkose

Vor allem bei kürzeren Eingriffen wird beim schlafenden Patienten über Mund und Nase eine Kunststoffmaske… [...]

Sedierung

Der sog. "Dämmerschlaf", der durch wiederholte intravenöse Gaben von niedrig dosierten Narkosemitteln (Schmerzmittel und Hypnotika)… [...]

Rektusdiastase

Rektusdiastase ist ein Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskulatur. siehe Mittellinienbruch [...]

Os Zygomatikus

siehe Jochbein. [...]

Midfacelift

Mittelgesichtsanhebung mit Zugvektor nach kranial. siehe auch Facelift (Eingriff - toDo) [...]

Hydradenitis suppurativa

siehe Akne inversa. [...]

Gillies-Plastik

Technik zur Rekonstruktion des Lidschlusses bei Gesichtsnervenlähmung durch Verlagerung des Schläfenmuskels. siehe Fapzialisparese [...]

Epidermis

Die Epidermis ist die oberste Hautschicht aus mehrschichtigem, verhornenden Plattenepithel. In der Epidermis sind keine Nerven… [...]

Entropium

Das Entropium betrifft meist das Unterlid. Es ist eine Fehlstellung des Lides mit Innendrehung. Das… [...]

Blepharoplastik

Operative Korrektur von Schlupflidern. siehe Lidplastik (Eingriff - toDo) [...]

Schwangerschaftsstreifen

"Striae distensae", Einrisse in der Dermis an Bauch oder Brust nach Schwangerschaft oder übermäßiger Gewichtszunahme,… [...]

Debridement

Entfernung von erkranktem Gewebe z.B. im Bereich einer chronischen Wunde. [...]

Drainage

Kleiner Kunststoffschlauch, welcher zum Abfluß von Wundsekret in die Wunde eingebracht wird und über einen… [...]

Epigard

"Kunsthaut". Flächiges Kunststoffgewebe aus Polyurethan, welches vorrübergehend auf eine Wunde gelegt wird, bevor der Wundverschluß… [...]

Verschiebelappen

Lokale Verschiebung von Gewebe zum Wundverschluß. Dies betrifft Wunden, die aufgrund ihrer Größe nicht durch… [...]

Hauttransplantation

Verschluß einer Wunde durch eine flächenhafte oberflächliche Hautentnahme z.B. an Oberschenkel oder Kopf (Spalthaut) ,… [...]

Nabelhernie

Vorwölbung  von Bauchfell mit Fett/Bindegewebsanteilen ( großes Netz) oder Darm durch eine angeborene oder erworbene… [...]

Hyperhidrosis axillaris

Vermehrtes Schwitzen in den Achseln. [...]

Filler

Ein Filler ist eine "Füllsubstanz", die z.B. aus Hyaluronsäure besteht und zur Faltentherapie oder Volumenauffüllung… [...]

Botox

Bezeichnet das eigentliche Botulinumtoxin Typ A, das zur Therapie von Spastiken und vermehrtem Schwitzen (… [...]

Faltentherapie

Es stehen mehrere Behandlungsoptionen wie Injektionen von Botulinumtoxin Typ A, Hyaluronsäure (Filler), Eigenfettgewebe, Laser, Radiofrequenz… [...]

Glabellafalten

Zornesfalten im Bereich der Nasenwurzel ,die durch eine Überaktivität der dort lokalisierten Muskeln  entstehen  und… [...]

Zornesfalten

Falten im Bereich der Nasenwurzel, die durch eine Überaktivität der dort lokalisierten Muskeln  resultiert und… [...]

Naevus flammeus

"Feuermal", angeborene Gefäßfehlbldung unterhalb der Haut. [...]

Xanthelasmen

Fett- und Cholesterinablagerungen, v.a. um die Augen. [...]

Fibroma pendulans

Stielwarze, v.a. an Hals und Oberlidern, gutartig. [...]

Verruca

Virusbedingte, gutarige Hautveränderung. [...]

Lipom

Gutartige Fettgewebsneubildung. [...]

Atherom/Epithelzyste

"Grützbeutel", gutartige Talgzyste im Unterhautgewebe. [...]

Seborrhoische Keratose/Basalzellpapillom

Alterswarze, häufigster gutartiger Tumor der Haut. [...]

Naevus

Leberfleck,Muttermal, gutartige Hautveränderung. [...]

Altersflecken

Pigmentstörungen der Haut,die durch z.B. vermehrte Sonnenlichtexposition entstehen und z.B. durch Lasertherapie behandelt werden können. [...]

Daumenschiene

Bei Entzündungen der Daumenstrecksehnen im 1. Strecksehnenfach oder beginnender Daumensattelgelenksarthrose etc. [...]

Handgelenksmanschette

Zur Ruhigstellung des Handgelenkes bei z.B. Sehnenscheidenentzündung oder nächtliche Schiene bei beginnendem Karpaltunnelsyndrom. [...]

Kompressionshandschuh/ärmel/-kleidung

Nach Maß angefertigter Flachstrickhandschuh/-ärmel/-kleidung zur Narbentherapie z.B. nach Verbrennung oder zur Lymphödembehandlung. Kompressionsmieder oder -hosen… [...]

Silikonpflaster

Mit Silikon beschichtetes Pflaster, welches Narben flach hält. [...]

Lymphdrainage

Eine Form der manuellen physikalische Therapie als Ödem- und Entstauungstherapie an Körperstamm und Extremitäten (Arme… [...]

Querfriktion

Spezielle Massage der Sehnenansätze am körpernahen Unterarm zur Therapie des Tennisarms. [...]

Blutsperre

Anlage und Aufpumpen einer Blutdruckmanschette z.B. am Arm oder Bein zur besseren Beurteilung der Gewebestrukturen… [...]

Enchondrom

Häufiger, gutartiger und vom Knorpelgewebe abstammender Tumor, der häufig an den Fingern auftritt und zu… [...]

Ankylose

Gelenksteife z.B. infolge einer entzündlichen Gelenkerkrankung. [...]

Arthrodese

Versteifung eines Gelenkes infolge eines Gelenkverschleißes ( Arthrose). [...]

Tenodese

Funktionelle Versteifung des Fingers z.B. im Endgelenk in leichter Beugestellung  bei veralteten tiefen Beugesehnenverletzungen. [...]

Neurom

Gutartige Auftreibung eines Nervenendes, die nach Durchtrennung eines peripheren Nerven entsteht und starke Berührungsempfindlichkeit auslösen… [...]

Mukoidzyste

Gelenkzyste (Ausstülpung der Gelenkhaut) an den Fingerendgliedern als Ausdruck einer Arthrose. [...]

Tenolyse

Operative Lösung von Sehnen aus Verwachsungen zur Verbesserung der Beweglichkeit. [...]

Arthrolyse

Operative "Gelenklösung" , z.B. an Fingergelenken bei verminderter Beweglichkeit. [...]

Plexusanästhesie

Betäubung des Nervengeflechtes am Arm zur Schmerzausschaltung bei operativen Eingriffen an Arm und Hand. [...]

Perkutane Nadelfasziotomie

Durchstechen eines isolierten Faszienstranges an der Hand bei Dupuytren-Kontraktur mit einer sterilen Kanüle . [...]

Bruner-Inzision

Winkelförmige Schnittführung in der Hohlhand, z.b. bei der Dupuytren-Kontraktur-OP. [...]

Panaritium

Entzündung des Fingers oder Zehs mit eitriger Einschmelzung. [...]

Neurolyse

Lösung eines Nerven aus Verwachsungen des Gewebes. [...]

Nervus radialis

Der Nervus radialis ist für das Gefühl am Handrücken von Daumen,Zeige- und Mittelfinger zuständig und… [...]

Nervus ulnaris

Der sogenannte "Ellennerv" ist für das Gefühl an Ring- und Kleinfinger, sowie Handaußenkante zuständig und… [...]

Golferarm

Schmerzhafter Reizzustand der Beugesehnen an der Ellenbogeninnenseite. [...]

Tennisarm

Schmerzhafter Reizzustand der Sehnenansätze der Streckmuskeln an der Elllenbogenaußenseite. [...]

Epicondylitis/Epicondylopathie

Die Epikondylitis  ist ein erworbener, schmerzhafter Reizzustand der Sehnenansätze von Muskeln des Unterarms, die an… [...]

Resektions-Suspensions-Arthroplastik (RSA) nach Lundborg

Die sogenannte "RSA" ist eine Operation, die bei einer Arthrose des Daumensattelgelenkes durchgeführt wird. Hierbei… [...]

Resektions-Suspensions-Arthroplastik (RSA) nach Epping

Die sogenannte "RSA" ist eine Operation, die bei einer Arthrose des Daumensattelgelenkes durchgeführt wird. Hierbei… [...]

Handgelenksdenervierung

Bei der Handgelenksdenervierung werden schmerzleitende Nerven am Handgelenk durchtrennt. Dies wird z.B. als "symptomatische" Therapie… [...]

Sehnenscheidenentzündung

( Tendovaginitis) ist eine Entzündung der Sehnenscheiden, die v.a. am Handgelenk auftritt und Schmerzen bei… [...]

Sehnen-Ersatzoperationen

Bei veralteten Sehnenrissen, können die Sehnenenden nicht mehr vernäht werden, sodaß eine andere Spendersehne an… [...]

Indicistransfer

Sehnen-Ersatzoperation der langen Daumen-Strecksehne bei veraltetem Riß unter Verwendung eines Teiles der Zeigefingerstrecksehne. [...]

Loge de Gyon-Syndrom

Das Loge-de-Guyon-Syndrom ist eine Einengung des Nervus ulnaris an der Kleinfingerseite (ulnar) des Handgelenks. Sie… [...]

Sulcus ulnaris-Syndrom

Das Kubital-Tunnelsyndrom (cubitus=Ellenbogen) oder „Sulcus ulnaris-Syndrom“ ist eine Einengung des "Ellennerven" (N.ulnaris) im sogenannten Kubitaltunnel… [...]

Tendovaginitis de Quervain

Schmerzhafte Entzündung des Sehnengleitgewebes im 1.Strecksehnenfach am speichenseitigen Handgelenk (Schmerzen beim Zugreifen), abzugrenzen von der… [...]

Tendovaginitis stenosans

Die Tendovaginitis stenosans ist eine „einengende (stenosans) Entzündung des Sehnengleitgewebes (Tendovaginitis). Ursache ist eine Verdickung… [...]

Schnappfinger/Schnellender Finger

 "Springen" bzw. "Schnappen" des Fingers bei Bewegung durch gestörtes Gleiten der Beugesehne durch das verdickte… [...]

Arthrose

Eine Arthrose ist eine Verschleißerkrankung des Knorpelgewebes, die mit Schmerzen bei der Bewegung des Gelenkes… [...]

Rhizarthrose

Die Rhizarthrose ist eine Verschleißerkrankung des Knorpelgewebes im Bereich des Daumensattelgelenkes und verursacht Schmerzen im… [...]

Ganglion

Ein Ganglion ist eine gutartige Ausstülpung im Bereich der Gelenkkapsel, v.a. an Fingern oder Handgelenk … [...]

Z-Plastik nach Iselin

Lokale Hautlappenveschiebung an der Hand bei fortgeschrittener Dupuytren-Kontraktur. [...]

Z Plastik

Spezielle Form der Narbenkorrektur die eine Verlängerung der Strecke auf Koasten ber Breite ermöglicht. [...]

Wundheilungsstörung

Verzögerte Wundheilung nach operativen Eingriffen. Ursächlich spielen Diabetes mellitus, Nikotinkonsum, Infekte eine Rolle. [...]

Vollhauttransplantat

Hauttransplantat aus Epidermis und oberer Dermis. [...]

Valentines Plastik

Operative Korrektur hängender Mundwinkel. [...]

Ulkus

Geschwür, Defekt der Haut oder Schleimhaut, der bis in tiefere Schichten reichen kann. [...]

Tumor

Sowohl gutartige als auch bösartige Wucherung, Geschwulst, Schwellung. [...]

Tubuläre Brust

Häufig vorkommende Brustfehlbildung mit Unterentwicklung der unteren beiden Quadranten der Brust, großen Brustwarzen und schlauchförmigem… [...]

Treacher Collins-Syndrom

Seltene autosomal dominant vererbte Erkrankung die mit möglicher Fehlbildung von Jochbein, Unterkieferknochen, Ohrmuschel, Gaumenspalte, Augenfehlstellung und… [...]

TRAM Lappen

Transverser Rectus abdominis Muskulocutaneus Lappen. [...]

Thrombose

Gefäßerkrankung bei der sich ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß bildet. [...]

Surgical Needling

Chirurgische Needling Procedur bei der mit 3 mm langen Nadeln die Haut gestempelt wird und somit… [...]

Subkutane Mastektomie

Hautsparende Brustdrüsenentfernung. [...]

Stirnlappen

Gefäßversorgter Lappen aus der Stirn zur Rekonstruktion von großen Nasendefekten. [...]

Spalthauttransplantat

Besteht aus Oberhaut (Epidermis) und Anteilen der Lederhaut (Dermis) bestehender Haut zur Defektdeckung von Wunden. [...]

SMAS

Superficiales Musculo Aponeurotisches System. [...]

SkinSparingMastektomie

Haut sparende Brustdrüsenentfernung. [...]

Silikonom

Silikon speichernde Fremdkörperreaktion bei Prothesenruptur. [...]

Sentinel Lymphknoten

Wächterlymphknoten [...]

Sarkom

Bösartiger Binde- und Stützgewebstumor der frühzeitig in die Blutgefäße metastasiert. [...]

Romberg Syndrom

Hemiatrophia faciei progressiva ist eine seltene Erkrankung unklarer Genese mit einer halbseitigen Atrophie des Gesichtes.… [...]

Rhinophym

Insbesondere bei Männern eine knollenartige Wucherung der Nase. Die chirurgische Therapie ist die operative Abtragung. [...]

Revision

Wiederholung oder Erweiterung der zuvor durchgeführten Eingriffes, z.B. bei einer Nachblutung. [...]

Reduktionsmammaplastik

Brustverkleinerungoperation [...]

Radiofrequenz

Radiofrequenztherapie in der ästhetischen Chirurgie hat durch Erwärmung der Haut und Unterhaut ein "shrinking" Effekt… [...]

Pyoderma gangraenosum

Auch Dermatitis ulcerosa oder Pyodermie genannt. Eine nicht durch Infektion verursachte Erkrankung mit Ulzeration der… [...]

Polyurethan Implantat

Silikonimplantat mit einer medizinischen Microschaumstoff (Polyurethan) Beschichtung. [...]

Polydaktylie

( "Vielfingrigkeit") ist eine vererbbare, angeborene Besonderheit bezüglich der Anzahl von Hand- und/oder Fußgliedmaßen. [...]

PDE - Photo Dynamic Eye ®

Von der Firma PULSION vertriebene Kamera die in Kombination mit Indocyaningrün die Perfusion von Gewebe,… [...]

Paronychie

Ist eine  Nagelbettentzündung oder Entzündung des Nagelwalls. [...]

Papille

Warzenförmige Erhebung der Haut oder Schleimhaut. [...]

Otoplastik

Ohranlegeplastik [...]

Nipple-Areola Komplex

Brustwarzenvorhof und Brustwarzenkomplex. [...]

Nervus medianus

Der sog. "Mittelnerv" ist für das Gefühl von Daumen- Zeigefinger und Mittelfinger und für die… [...]

Nervus fazialis

7. Hirnnerv, auch Gesichtsnerv genannt. Er versorgt die mimische Muskulatur, Geschmacksknospen, Mundspeicheldrüse und Tränendrüse, sensibel… [...]

Nasolabialfalte

Vom Nasenflügel bis zum Mundwinkel ziehende Falte. [...]

Musculus Rectus abdominis

Gerader Bauchmuskel. [...]

Musculus Pectoralis Major

Großer Brustmuskel. [...]

MRSA

Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus. [...]

MRGN

Multiresistente Gramnegative Erreger, gramnegative Stäbchenbakterien, die Resistenzen gegebüber verschiedene Antibiotika vorweisen. [...]

Morbus Paget

Morbus Paget ist eine Sonderform des duktalen Carcinoma in situ, bei der die Mamille und… [...]

Morbus Bowen

Vorstufe des Plattenepithel Karzinoms der Haut, In Situ Plattenepithelkarzinom. [...]

Mittellinienbruch

Auch Rektusdiastase genannt, ist es ein Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskulatur in der Mittellinie. Insbesondere beim… [...]

Mikrotie

Ohrfehlbildung in unterschiedlicher Ausprägung (Grad I-III). [...]

Mikrochirurgie

Unter dem Operationsmikroskop werden Blutgefäße, die einen Durchmesser bis zu einem Millimeter haben, angeschlossen. Supermikrochirurgie… [...]

Mc Laughlin

Technik nach Mclaughlin zur motorischen Reanimation des Mundes bei Fazialisparese. [...]

Mastopexie

Bruststraffung [...]

Mastektomie

Operative Brustdrüsenentfernung. [...]

Marionettenfalte

Falten zwischen Mundwinkel und Kinn, wodurch das Kinn wie bei einer Marionette aussieht. [...]

Mamma

Brustdrüse [...]

Malignes Melanom

Auch "schwarzer Hautkrebs" genannt ist sie eine bösartige Form des Hautkrebses. Als Ursache gilt unter… [...]

Lymphödem

Pathologsiche Vermehrung der Lymphflüssigkeit durch gestörten Abfluss. [...]

Lymphknoten

Gehört zum Lymphsystem um und ist für die Filtration der Lymphe zuständig. [...]

Lymphadenektomie

Operative Entfernung von Lymphknoten. [...]

Lokale Lappen

Nahlappenplastik [...]

Lippen-Spalte

Angeborene Fehlbildung mit ein oder beidseitigem Spalt in der Oberlippe. [...]

Lippen Kiefer Gaumen Spalte - LKG

Angeborene Fehlbildung bei dem sich Teile der Mundpartie in der Embryonalentwicklung nicht regelrecht entwickeln. [...]

Liposuktion

Operative Absaugung von Fettzellen. [...]

Lipofilling

Speziell aufbearbeitete Eigenfetttransplantation zur Auffüllung von Gewebedefekten, Faltenunterschritzungen, Korrektur von Brustasymmetrien und Alternative zu Implantaten. [...]

Lipödem

Schmerzhafte atypische Vermehrung von Fettgewebe im Bereich der Beine, Hüften und der Arme, einhergehend mit… [...]

Lidptose

Herabhängen des Oberlides. [...]

Leukoplakie

Nicht abwischbare weiße Veränderung der Schleimhaut im Rahmen einer Keratinisierungsstörung. Sie gilt aus Präkanzerose. [...]

Laterale Kanthopexie

Straffung des äußeren Augenlidwinkels. [...]

Laserblepharoplastik

Lidstraffung mit Hilfe eines fraktionierten Co2 Lasers. [...]

Lappenplastik

Operation bei dem Gewebe von einer Körperregion in eine andere Körperregion verpflanzt wird. [...]

Lagophthalmus

Griechisch. Hase-auge; Unfähigkeit das Auge vollständig zu schließen. [...]

Krähenfüße

Kleine Fältchen im Augenbereich. [...]

Kollagen

Kollagen ist neben dem Hyaluron ein wichtiger Bestandteil der extrazellutären Matrix. Kollagen ist in Haut,… [...]

Klippel-Trenaunay Syndrom

Zu den Phakomatosen zählender Symptomkomplex mit Fehlbildung des Gefäßsystems und Wachstumsstörung der Extremitäten. [...]

Keloidnarbe

Nach Operationen oder auch spontan entstehende Neubildung durch übermäßiges Wachstum von Fibroblasten über die Grenzen… [...]

Karpaltunnelsyndrom

Dies ist das häufigste Nervenkompressionssyndrom an der Hand. Der Mittelnerv " Nervus medianus" ist hierbei… [...]

Kanthoplastie

Auch Lidwinkelplastik genannt dient die Kanthoplastik bei sehr schlaffem Unterlid zur Straffung des Lidwinkels. [...]

Jochbein

Paariger Knochen der Gesichtsschädels, auch Wangenbein oder Os zygomatikus genannt. [...]

Inzisionale Biopsie

Gezieltes Anschneiden eines Tumors für die feingewebliche Untersuchung und Diagnosestellung. [...]

Invertierte Papille

Nach innen eingestülpter Brustnippel. Plötzlich aufgetreten, kann es ein Zeichen für Brustkrebs sein. [...]

Insellappen

Subkutan gestielter Insellappen bei dem die Haut komplett umschnitten wird, die Basis jedoch für die… [...]

Inframammarfalte

Unterbrustfalte [...]

Inflammation

Entzündung [...]

Infantiles Hämangiom

Blutschwämmchen, welches im Neugeborenen- und Säuglingsalter auftritt, meist bis zum 6. Lebensmonat wächst und sich… [...]

Indocyaningrün

Fluoreszierender Farbstoff der als Marker und Indikatorsubstanz benutzt werden kann. Anwendungsgebiete in der Plastischen Chirurgie… [...]

Hypoplasie

Genetisch bedingte Unterentwicklung eines Organs. [...]

Hypertrophe Narbe

Die hypertrophe Narbe ist eine gutartige Bindegewebsvermehrung. Eine hypertrophe Narbe kann im Rahmen der Wundheilung… [...]

Hyaluronsäure

Als wasserspeicherndes Glykosaminoglykan ist die Hyaluronsäure ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes. In der Schönheitschirurgie wird… [...]

Horner-Syndrom

Durch Ausfall der sympathischen Innervation der Kopfregion entstehender Symptomkomplex mit eingesunkenem Augapfel, Herabhängen des Oberlides… [...]

Hämatom

Austritt und Ansammlung von Blut in Körpergewebe oder eine Körperhöhle. [...]

Hämangiom

Blutschwämmchen [...]

Gorlin-Goltz Syndrom

Syndrom mit multiplen Basaliomen am gesamten Körper, Kieferzysten und Sklettfehlbildungen. [...]

Goldenhaar Syndrom

Angeborener, meist einseitiger Fehlbildungskomplex gekennzeichnet durch Ohrmuschelfehlbildung, zur erkrankten Seite verschobenes Kinn, kleine Zunge und… [...]

Gaumen-Spalte

Unvollständige Ausbildung des Gaumens. Sie entsteht, wenn sich der Rachenraum während der Emryonalphase nicht ganz… [...]

Frey Syndrom

Gustatorisches Schwitzen, welches nach Operationen oder Traumata durch fehlerhafte Regeneration und Fehleinsprossung der Nervenäste, die… [...]

Freie Lappen

Freie Lappenplastiken sind ein mikrochirurgischer Transfer von Gewebe. Unter dem Operationsmikroskop werden Blutgefäße, die einen… [...]

Fibrom

Gutartige mesenchymale Geschwulst. [...]

Fibroadenom

Gutartiger Knoten der weiblichen Brust. [...]

FCI

Fasziokutaner infragluteal Lappen (FCI Flap) mit Haut- und Fettgewebe und entsprechender Gefäßversorgung für die Rekonstruktion… [...]

Fazialisparese

Lähmung der Gesichtsmuskulatur durch Lähmung des Nervus Fazialis. [...]

Exzisionale Biopsie

Komplettes Entfernen einer unklaren Veränderung mit einer Biopsie zur histologischen Sicherung. [...]

Exzision

Chirurgische Entfernen von Gewebe aus dem Körper. [...]

Extirpation

Vollständige operative Entfernen von umschriebenen Gewebeteilen. [...]

Expander

Gewebeexpander dienen der langsamen Aufdehnung der Haut. Anschließend können die gedehnten Areale für Narbenkorrekturen oder… [...]

Embolie

Teilweiser oder vollständiger Verschluss eines Blutgefäßes. [...]

Ektropium

Das Ektropium betrifft meist das Unterlid. Es ist eine Fehlstellung des Lides mit Außendrehung. [...]

Dupuytren Kontraktur

Bei der Dupuytrenerkrankung handelt es sich um eine knotig-strangförmige Verdickung des Gewebes zwischen Haut und… [...]

Dog Ear

"Hundeöhrchen" die nach Gewebestraffungen verbleiben können und sehr einfach korrigiert werden können. [...]

DIEP

Tiefer inferiorer epigastrischer Perforatorlappen ist ein Haut/Fett Lappen mit Blutgefäßen vom Unterbauch. Der DIEP Lappen… [...]

Desmoid Tumor

Desmoidtumore sind Tumore aus der Gruppe der Fibromatosen, die infiltrierend in das umliegende Gewebe einwachsen.… [...]

Dermojet

Nadelfreier Druckinjektor zur lokalen Kortisontherapie überschießender Narben. [...]

Dermolipektomie

Operative Entfernung von Haut und Fettgewebe. [...]

Dermis

Die Dermis ist die kollagenfaserreiche Hautschicht, die der Epidermis untergelagert ist. In der Dermis befinden… [...]

Dermatochalasis

Lat. "schlaffe Haut", angeborene oder erworbene Erkrankung des Bindegewebes mit starker Faltenbildung. [...]

Dermabrasio

Dermabrasio ist ein mechalisches Abschleifen der Haut mit einem Diamantschleifkopf. Dermabrasio kann zur Verfeinerung der… [...]

DCIS

duktales Carcinoma in situ [...]

Cutis Laxa

Lat. "schlaffe Haut", angeborene oder erworbene Erkrankung des Bindegewebes mit starker Faltenbildung. [...]

Columella

Nasensteg [...]

Clark Level

Clark Level ist ein System, um die Stadien des malignen Melanoms einzuteilen. [...]

Cheilitis

Entzündung der Lippen, welches in chronischer Form auch in ein Plattenepithel Ca übergehen kann. V.a.… [...]

C02 Laser

Co2 Laser hat Kohlendioxid als Lasermedium und besitzt eine Wellenlänge von 10600. Der Co2 Laser… [...]

Blepharochalasis

Schlupflider, durch wiederkehrende Schwellungen hängende Oberlider. [...]

Biopsie

Entfernung von Proben aus einem lebenden Organismus zur feingeweblichen histologischen Untersuchung. [...]

Bilobed Flap

Lokaler zweigelappter random pattern Flap zur Defektdeckung nach Tumoroperationen. [...]

BET

Brusterhaltende Therapie ist ein Verfahren bei der Therapie des Brustkrebses. Meist erfolgt die operative Therapie… [...]

Bauchwandbruch

Beim Bauchwandbruch besteht eine Instabilität der Bauchdecke bei dem sich durch eine Lücke (Bruchpforte) Organe… [...]

Basaliom

Das Basaliom  (Basalzellkarzinom, weißer Hautkrebs) ist eine bösartige Krebserkrankung der Haut. Basaliome entwickeln sich aus… [...]

Baker Classifikation

Einteilung der Kapselfibrose nach Baker in 4 Grade: 1.Das Implantat ist nicht fühlbar, die Konsistenz… [...]

Axilladissektion

Operative Lymphknotenentfernung aus bestimmten Arealen bei der Behandlung von Brustkrebs. [...]

Botulinum Toxin A

Botulinum Toxin A ist ein neurotoxisches Protein, was durch Hemmung der Erregungsübertragung von Nervenzellen wirkt.… [...]

Axiale Lappen

Nahlappen zur Rekonstruktion nach Unfall oder Tumoroperationen mit einer definierten Gefäßversorgung. [...]

Autolog

Im medizinischem Sprachgebrauch bedeutet autolog "zum selben Individuum gehörig". [...]

Augmentation

In der Plastischen Chirurgie versteht man unter Augmentation körperliche Vergrößerungen. Die bekannteste Augmentation ist die… [...]

Arthritis

Entzündliche Erkrankung der Gelenke unterschiedlicher Ursache. [...]

Areola

Lat. Area = Fläche, Hof; Lat. Areola = kleine Fläche, kleiner Hof; bedeutet Brustwarzenhof. [...]

Anti Aging

Massnahmen, die das Ziel haben den Alterungsprozess hinauszuzögern. [...]

Anthelixfalte

Die Anthelixfalte bildet den Übergang zwischen Anthelix und Helix. Die unvollständig ausgebildete Anthelixfalte ist oftmals… [...]

Anotie

Anotie heißt ein- oder beidseitiges Fehlen oder unvollständige Ausbildung der Ohrmuschel, oft begleitet vom Fehlbildungen… [...]

Anatomisches Implantat

Ein anatomisches Brustimplantat ist der natürlichen Form der Brust nachempfunden. Es ist in den unteren… [...]

Alopecia

Alopecia ist ein über die Norm verstärkter Haarausfall [...]

Alloplastisch

Alloplastisch heißt "aus nicht organischem Material bestehend" [...]

Aktinische Keratose

Auch solare Keratosen oder aktinische Präkanzerosen genannt, werden sie heute als In-situ Plattenepithelkarzinome der Haut… [...]

Akne inversa

Die Akne inversa ist eine chronische Entzündung der Talgdrüsen und der äußeren Wurzelscheiden der Terminalhaarfollikel.… [...]

Adipositas

Auch Fettleibigkeit. Bei einem BMI (Body Mass Index = kg/m2) über 30 spricht man nach… [...]

Abdominoplastik

Auch Bauchdeckenplastik oder Bauchdeckenstraffung genannt. Es dient zur Konturverbesserung des Bauches bei Haut-und Fettgewebsüberschuss [...]

Abbé Lappen

Gefäßgestielter Muskulokutaner Lappen zur Unter- oder Oberlippenrekonstruktion nach Verletzungen oder Tumoroperationen [...]