PD Dr. med. Klaus Exner

PD Dr. med. Klaus Exner

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Facharzt für Chirurgie

Beruflicher Werdegang

1974 - 1975
Assistenzarzt am BG-Unfallkrankenhaus Hamburg
Abteilung für Handchirurgie, Prof. Dr. Buck-Gramcko
1976 - 1978
Sanitätsoffizier am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
1978 - 1980
Assistenzarzt I. Chirurgie Hamburg-Wandsbek
1980 - 1982
Klinik für Plastische und Wiederherstellungs-Chirurgie,
St. Markus-Krankenhaus Frankfurt, Prof. G. Lemperle
1983 - 1994
Leitender Oberarzt der Klinik für Plastisch und Wiederherstellungschirurgie,
St. Markus-Krankenhaus Frankfurt
1995 - 2013
Chefarzt der Klink für Plastische Chirurgie
Wiederherstellungs- und Handchirurgie Markus-Krankenhaus
Frankfurt am Main
seit 2013
Niedergelassen als Arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Frankfurt am Main
Seit 1985
Vorstandsmitglied der Vereinigung der
Deutschen Plastischen Chirurgen
Seit 1986
Lehrbeauftragter der Universität Frankfurt für das
Fach Plastische Chirurgie
1989
Mitglied der Akademie der Gebietsärzte bei der
Bundesärztekammer Köln
Seit 1990
Vertreter der Plastischen Chirurgen bei der AWMF
Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften
1993
Studienaufenthalt bei Prof. Ivo Pitanguy
und Interplast-Einsatz in Brasilien
1995
Vorstandsmitglied der Vereinigung
der Deutschen Ästhetisch Plastischen Chirurgen
2003 - 2004
Präsident der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen,
später DGPRÄC
2004
Auszeichnung mit dem Pitzer-Preis Bad Nauheim
2005
Auszeichnung mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie
Über 350 Fachvorträge auf nationalen und internationalen Kongressen,
Referate und Sitzungsleitungen auf Einladung von Fachgesellschaften
Organisation und Leitung von mehreren Operationskursen,
nationalen Tagungen und internationalen wissenschaftlichen Kongressen.
Präsident des 32. Jahreskongress der VDPC
und des 6. Jahreskongreß der VDÄPC
Jährliche Organisation und Leitung von PlastischChirurgischen
Hilfseinsätzen für Interplast Germany Im Ausland
(Lateinamerika, Afrika, Asien)