Neu: Notfallkurs nach neuen Reanimationsrichtlinien

Veröffentlicht am 20. Juni 2017

Notfallsituationen können jederzeit in ärztlichen Praxen auftreten. Die entscheidende Frage ist, wie das ärztliche und das nicht-ärztliche Personal mit diesen Notfällen umgeht. Daher ist es wichtig und für den Patienten lebensrettend, wenn das Personal im Umgang mit Notfällen geschult ist und in Teamarbeit erprobt ist.

Im Jahr 2015 sind neue Reanimationsrichtlinien herausgegeben worden. Das und die Tatsache, dass sich unser Praxisteam neu formiert hat, haben wir zum Anlass genommen, eine praxisinterne Reanimationsfortbildung durchzuführen.

Mit Hilfe einer Reanimationspuppe wurden verschiedene Szenarien im Team durchgespielt, so dass wir den Ablauf einer Notfallsituation mit Beatmung und Herz-Druck-Massage trainieren konnten.

Ebenso wurden andere mögliche Notfälle, die bei uns in der Praxis und im ambulanten Op vorkommen können, besprochen und die erforderlichen Massnahmen aktiv umgesetzt.

Seit Mai 2017 bieten wir auch für externe Praxen einen Notfallkurs nach den neuen Reanimationsrichtlinien an.

 

Wenden Sie sich hierfür an unsere Praxis

info@plastische-frankfurt.de